Umweltschutz

Wir streben eine Minimierung der von unserer Unternehmenstätigkeit ausgehenden Umweltauswirkungen an. Daher haben wir uns folgenden Leitsätzen verpflichtet:

  • Die Einhaltung der einschlägigen Umweltvorschriften ist Basis für unsere betrieblichen Entscheidungen.
  • Es ist unser Ziel, unsere Mitarbeiter zu einem verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt zu motivieren. Wir informieren und schulen die Mitarbeiter aller Ebenen und stärken somit das Bewusstsein für den Umweltschutz bei der täglichen Arbeit.
  • Unsere Produktion ist darauf ausgerichtet, schonend mit Ressourcen umzugehen, die Entstehung von Abfällen und Abwässern durch Kreislaufführung zu reduzieren sowie Lärmemissionen und sonstige Emissionen in Wasser, Boden und Luft zu vermeiden. Dafür setzen wir nach Möglichkeit die beste verfügbare Technik ein.
  • Durch Auswahl geeigneter Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe soll die Schadstofffracht von Abfällen und Abwässern so gering wie möglich gehalten werden.
  • Zur Verhütung und Beherrschung möglicher Umwelt schädigender Ereignisse haben wir ein System zur Notfallvorsorge eingerichtet.
  • Anlagen, Prozesse und Tätigkeiten werden regelmäßig auf ihre Umweltverträglichkeit und eventuelle Möglichkeiten zur Verminderung oder Beseitigung von Umweltbelastungen überprüft. Dem Schutz von Gewässer und Boden gilt dabei unsere besondere Aufmerksamkeit.
  • Wir pflegen Kontakte zu Behörden und zur Öffentlichkeit, um über unseren betrieblichen Umweltschutz zu informieren, Erfahrungen auszutauschen und Anregungen zu erhalten.

Der Unternehmensbereich Tribotechnik ist als Entsorgungsfachbetrieb ebenfalls zertifiziert.

Dienstleister, die auf unserem Gelände tätig sind, müssen sich an unsere Umweltschutzvorgaben halten.


Zertifikat ansehen

Entwicklung Brunnenwasserbedarf